Den letzten Tagen mehr Leben geben.
Sterbebegleitung & Trauerbegleitung in Berlin



Patientenverfügung




 

Das Thema Patientenverfügung (PV) geht auf die Frage ein, wie es mit mir zu Ende gehen soll. Jeder Mensch muss seinen eigenen Tod sterben. Niemand kann ihm diese Aufgabe abnehmen. In der Patientenverfügung kann vorsorglich erklärt werden, welche Behandlungen in bestimmten Krankheitssituationen vorgenommen und welche unterlassen werden sollen. Die Patientenverfügung erlaubt es Ihnen, sich mit der Thematik des Sterbens vorab differenziert auseinander zu setzen.

 

Wir alle wünschen uns, dass wir nie in eine Lage geraten, in welcher hiervon Gebrauch zu machen ist. Sollte es aber tatsächlich einmal so weit kommen, kann der Wert einer gut durchdachten Vorkehrung gar nicht genug veranschlagt werden. Zu einer vorbildlichen Vorkehrung zählen die Patientenverfügung in Verbindung mit einer Vorsorgevollmacht oder einer Betreuungsverfügung.

 

 

Info-Tage zur Patientenverfügung



 

Ich zeige im Allgemeinen die Vorteile und Probleme einer Patientenverfügung auf und liefere für diejenigen brauchbare Fakten, die sich für eine Patientenverfügung entscheiden. Eine Patientenverfügung soll wohl durchdacht sein, damit eine pauschale oder leichtfertige Ablehnung bestimmter medizinischer Maßnahmen vermieden wird. Ich gehe unter anderem auf die drei wichtigen Fragen der Sicherungsmöglichkeiten für den Krankheitsfall (Vorsorge) ein. 1. Wer soll an Ihrer Stelle über Ihre medizinische Behandlung entscheiden, wenn Sie dazu nicht mehr imstande sind? 2. Wie soll im Bedarfsfall gehandelt werden? 3. Welche Form der Vorsorge ist am besten geeignet?

 


Termine 2. Halbjahr 2017:

 

28.10.2017, 10 bis 15 Uhr, pro Person 40,00 €

25.11.2017, 10 bis 15 Uhr, pro Person 40,00 €


Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular

Anmeldeformular_PV.pdf Download


 

  

Erstellung einer Patientenverfügung



 

Wenn Sie sich nach der Informationsveranstaltung für die Erstellung einer Patientenverfügung entscheiden, biete ich Ihnen kompetente Hilfe beim Verfassen Ihrer Patientenverfügung.

 

An zwei Terminen bespreche ich mit Ihnen Ihre Vorstellungen, Werte und Überzeugungen und gebe konkrete Hilfestellungen, damit Ihre Wünsche in einer persönlichen Verfügung Ausdruck finden.

 

Kosten: pro Patientenverfügung 60,00 € (inklusive aller Materialien)